Kontaktdaten

 

Zulauf & Steinert GmbH
Harbertor 8
31249 Hohenhameln

 

 0 51 28 97 90

 

info@zulauf-steinert.de

 

Verwenden Sie auch gerne unser Kontaktformular.

 

Montag - Donnerstag

07:00 - 17:00 Uhr

Freitag

07:00 - 13:00 Uhr

 

Notdienst außerhalb der Arbeitszeiten

sowie Samstag + Sonntag über 

05128 9790  

 

Weitere Termine nach Vereinbarung

Wärmepumpe = Wärme aus der Umwelt

Solvis Max 7 - das Wärmepumpensystem

 

Auch Wärmepumpenheizungen sind mit dem Solvis-System möglich.

Eine Wärmepumpe arbeitet mit Strom.

Zusätzliche Gas-Hausanschlüsse, Öl-Tanklager und Schornsteine sind dabei unnötig.

Der Schichtenspeicher ist immer das Zentralstück der Anlage.

Unterschiedliche Ausbauvarianten sind möglich:

  • Luftwärmepumpe mit Innen oder Außenaufstellung
  • Solewärmepumpe mit Erdkollektor

 

 

 

Wärmepumpe = Wärme aus der Umwelt

Die Luft/Wasser-Wärmepumpe SolvisVaero.

 

Klingt unglaublich, ist aber wahr:
Die Luft/Wasser-Wärmepumpe SolvisVaero saugt die Umgebungsluft ein und gewinnt daraus Wärme. Ganz einfach Wärme aus der Luft. Die Außenluft ist unbegrenzt vorhanden und kostet kein Geld. Bereit für Warmwasser und Heizung.

 

 

 

 

Erdwärme – das ganze Jahr über kostenlos vorhanden.

Hocheffizient: Sole/Wasser-Wärmepumpe SolvisTeo.

 

Mit der Sole/Wasser-Wärmepumpe SolvisTeo holen Sie sich Erdwärme ins Haus:
Über einen Erdreichkollektor oder eine Erdsonde wird dem Boden Wärme entzogen und für die Heizung und Warmwasserversorgung im Haus genutzt. Das funktioniert selbst im tiefsten Winter. 

So sichern Sie sich ein gutes Stück Unabhängigkeit mit der nachhaltigen Alternative zu Öl und Gas.

 

 

 

 

 

Wärmepumpe + Solarkollektoren

Wärmepumpe noch besser mit der Sonne

 

Wie immer bietet Solvis die Kombination des Wärmeerzeugers mit der Solarenergie.

So können natürlich auch die Wärmepumpen mit Solarkollektoren ergänzt werden um die Energirkosten noch weiter reduzieren. Auch der Anschluß eines kaminofens an die Wärmepumpe ist möglich.

 

 

 

 

Erdwärme – das ganze Jahr über kostenlos vorhanden.

Hocheffizient: Sole/Wasser-Wärmepumpe SolvisTeo.

 

Mit der Sole/Wasser-Wärmepumpe von Solvis bietet sich die Möglichkeit der Erd-Wärmepumpen. Der Erdboden hat auf das Jahr gesehen ein besseres Wärmepotential als die Umgebungsluft. Allerdings sind Erdsonden als Sole-Flächenkollektor oder Sole-Sonden in Tiefenbohrungen notwendig. Diese wird dann über einen Wärmetauscher an das System für die Heizung und Warmwasserbereitung abgegeben.

 

 

 

 

 

 

Wärme aus der Umwelt

Die Luft/Wasser-Wärmepumpe SolvisVaero.

 

Das Herzstück des Gesamtsystems ist der Energiemanager SolvisMax. Die Nutzung der Sonnenenergie steht immer an erster Stelle. Wenn die Sonne nicht ausreicht, holt sich die Wärmepumpe die Energie aus der Umgebungsluft. Selbst an kalten Wintertagen bei minus 20 Grad Celsius erreicht sie Vorlauftemperaturen von bis zu 60 Grad Celsius. Dadurch ist die SolvisVaero für alle Anforderung von der Warmwasserbereitung bis zur Fußbodenheizung geeignet - im Neubau ebenso wie in der Modernisierung.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zulauf & Steinert GmbH